Ergebnis RB Salzburg vs. Liverpool: Die Reds verlieren in Osterreich in der Vorsaison mit 0:1 durch das Tor von Benjamin Cesko


Liverpools letztes Spiel vor dem Community Shield-Showdown gegen Manchester City endete mit einer 0: 1-Niederlage in der Vorsaison bei RB Salzburg.
Die Roten schlugen letzte Woche RB Leipzig mit 5: 0, konnten den hartnäckigen Widerstand der Heimmannschaft in der zweiten Halbzeit jedoch nicht brechen.


Nach goldenen Fehlern von Darwin Nunez und Harvey Elliott war es Benjamin Cesko, der die Hausherren trotzig in Führung brachte, nachdem er Liverpools Verteidiger Ibrahima Konate in der Pause besiegt hatte.
Jürgen Klopp entschied sich für eine Reihe von Anderungen in den zweiten 45 Minuten, aber Salzburgs Torhüter Nico Mantle und seine Abwehr stellten sich der Heraus for derung und bescherten den Giganten der Premier League einen enttauschenden Abend in der Red Bull Arena.
Van Dijk-lose Abwehr durch Salzburg-Angriff ausgesetzt
Obwohl RB Salzburg sporadisch für Angriffsgefahr sorgte, bereiteten die Schnelligkeit und Finesse von Noah Okafor und Matchwinner Cesko Konate und Joe Gomez Probleme.
Klopp startete in Österreich mit zwei seiner jüngeren Innenverteidiger und erlebte in der Red Bull Arena durchwachsene erste 45 Minuten.
Gomez' schwacher Kopfball wurde fast von Cescó bestraft und seine Positionierung - plus Konates Erholungstempo - enthullte das Tor des Slowenen.
Ohne Van Dijk neben einem von ihnen - der Niederländer wurde in der 60. Minute eingewechselt - spielte keiner der Spieler eine schwierige Angriffsrolle, und beide werden voraussichtlich gegen City im King Power Stadium auf der Bank beginnen. Stadt des Menschen.
Nunez deutet Klopps Plane fur einen Ersatz an
Nunez konnte seine beeindruckende Leistung von vier Toren aus dem Leipziger Spiel nie erreichen, aber sein 45-minütiger Cameo-Auftritt zeigte, dass er nach seiner Eingewöhnung in Klopps Liverpool noch viel zu tun hat.
Klopp hat die Kritik am Uruguayer in der vergangenen Saison zuruckge wiesen, und die meisten seiner Leistungen deuten darauf hin, dass der ehemalige Benfica-Stürmer an der Anfield Road ein Erfolg werden wird.
Obwohl Klopp das Holzwerk traf und Liverpools Angriff anfuhrte, entschied er sich, ihn zur Halbzeit zuruckzuziehen, wahrend er sich weiter an das Team anpasste.


Wie Klopp in der Vergangenheit mit Starnamen wie Fabinho und Thiago gezeigt hat, wird er es nicht ubersturzen, sie in die Startelf zu verpflichten, bevor er seine hohen Fitness- und Leistungs standards erfullt, und Nunez hat in der Startelf noch viel zu tun.
Verzogerte Anderungen weisen auf Community-Schildoptionen hin
Klopp hat sich zu Beginn der Saisonvor bereitung von Liverpool schrittweise auf die Ernennung einer starkeren Startelf konzentriert, mit einem vertrauten Aussehen fur den Kader, der die 90 Minuten beendet hat.
Acht Anderungen nach einer Stunde ahneln dem Vollzeitkader, da sich Pep Guardiolas City auf das Duell mit dem Premier League-Meister am 30. Juli vorbereitet.


Alissons Verletzung bedeutet, dass Adrian weiterhin im Tor stehen wird, wobei Robert Firmino zusammen mit Luis Diaz und Mo Salah den Angriff anführt, wahrend Nunez auf der Bank bleibt.